Florianimesse mit Info-Veranstaltung

Am 4. Mai 2016 wurde in Form einer Florianimesse, auf dem Geländes des KLFV, dem Schutzpatron der Floianijünger gedacht. Landesfeuerwehrkurat Dechant Geistl. Rat Mag. Harald Truskaller wies auf den erforderlichen Beistand durch den Schutzpatron der Feuerwehren bei den zahlreichen Einsätzen hin und gedachte in seinen Ausführungen auch allen verstorbenen Feuerwehrmitgliedern Kärntens.

Anschließend fand eine Informationsveranstaltung für die Kärntner Feuerwehren statt über die internationalen Feuerwehr-Wettbewerbe, welche im Jahre 2017 in Villach abgehalten werden.

LBD Josef Meschik, LBDSTV Ing. Rudolf Robin, der Koordinator der Bewerbe, OBR RR Hermann Debriacher sowie weitere verantwortliche Funktionäre präsentierten das Programm für den Zeitraum vom 9. bis 16 Juli 2017, die Sportstätten, die zentrale Verpflegsstelle sowie die Unterkünfte für die Teilnehmer und Wettkampfrichter.

Neben den Feuerwehren der Stadt Villach werden die KAT-Züge Kärntens und Feuerwehrmitglieder aus den Kärntner Feuerwehren diese einzigartige Großveranstaltung, die gemeinsam von CTIF, ÖBFV, KLFV und Stadt Villach ausgetragen wird, unterstützen.


In seinen Ausführungen ersuchte der Landesfeuerwehrkommandant die Feuerwehren Kärntens, diese Veranstaltung zu bewerben und bestmöglich zu unterstützen.

 

Im Anschluss lud Landesfeuerwehrkommandant LBD Josef Meschik die Anwesenden zum Florianiempfang in das Atrium ein.