13.09.2008 12:46 Alter: 6 yrs

Feuerwehr Puch

Von: Feuerwehr Puch

Vize-Bundesmeister 2008 und Olympiateilnahme 2009

Die Freiwillige Feuerwehr Puch erreichte beim 10. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb am 13.9.2008 in Wien den hervorragenden 2. Rang im Bewerb FLA Bronze B (mit Alterspunkten) und damit auch die Qualifikation für die Teilnahme an den Internationalen Feuerwehrwettkämpfe (Olympiade) 2009 in Ostrava, Tschechien.

Nach einer mehrjährigen Vorbereitungszeit und nach zahlreichen Teilnahmen an den Landesleistungsbewerben in den anderen Bundesländern konnte am Bewerbstag im Ernst Happel Stadion in Wien nach einem fehlerfreien Löschangriffszeit von 37,5 Sekunden und einer Staffellaufzeit von 57,54 Sekunden die Gesamtanzahl von 422,96 Punkte erreicht werden. Dieser Vize-Bundesmeistertitel war somit das beste Ergebnis einer Kärntner Mannschaft bei diesem 10. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in Wien.

Die Freiwillige Feuerwehr Puch kämpft seit Jahrzehnten national und international um Spitzenplatzierungen. Bei den bisher 10 ausgetragenen Bundesbewerben des ÖBFV kann die FF-Puch auf 7 Teilnahmen verweisen und mit der erreichten Spitzenplatzierung als Erfolg einen weiteren Vize-Bundesmeister nach 1993 in Hallein erreichen.