Zurück

Abstimmung und Kameradschaftsabend Jugendbeauftragte Tolmin

Die Partnerschaft der Stadt Villach mit der slowenischen Gemeinde Tolmin wird vor allem auch über die Feuerwehrjugend gelebt. Aus diesem Grund lud der Bezirksfeuerwehrkommandant der Stadt Villach OBR Andreas Stroitz die Verantwortlichen für die Feuerwehrjugend aus Tolmin zu einem Abstimmungstermin mit anschließendem Kameradschaftsabend ein. 

 

Die Abordnung der slowenischen Jugendbeauftragten, angeführt von Gemeindefeuerwehrkommandant Miha Vencelj, wurde am 18.10.2019 von BFK Stroitz und dem Bezirksjugendbeauftragten von Villach-Stadt BI Christian Sumper herzlich empfangen und begrüßt. Als erster Programmpunkt stand ein Besuch der Villacher Brauerei an, wo uns der Brandschutzbeauftragte, Kamerad BI Richard Werdinigg, sehr eindrucksvoll einige Einblicke in die Örtlichkeiten, den Bierbrauprozess aber auch die Gefahrenpotentiale gab. 

 

Anschließend begaben sich die Teilnehmer gemeinsam ins Rüsthaus Vassach, wo noch die weiteren Jugendbeauftragten des Bezirks dazustießen, um die Eckpunkte für das Camp 2020 in Villach zu besprechen und bereits einige Ideen zu sammeln. 

 

Abschließend wurde mit Köstlichkeiten vom Gasthaus Gatternig die Kameradschaft gepflegt und ausgiebig Erfahrungsaustausch über die Feuerwehr und die Jugendarbeit betrieben.

 

Bericht und Fotos: BJB BI Sumper Christian