Neuigkeiten aus dem Bezirk Klagenfurt-Stadt

Zurück

Maschinistenausbildung in Klagenfurt-Stadt


Zum ersten die Maschinistenausbildung am 9. und 10. März und zum zweiten die Grundausbildung im Bezirk rund um die Woche beginnend mit dem 25. März.
15 Kameraden stellten sich der Herausforderung, um die Handhabung einer Tragkraftspritze zu erlernen. Am Samstag wurden in theoretischen Einheiten der Aufbau und die Funktionsweise einer Tragkraftspritze vermittelt. Im Anschluss an den Theorie-Teil wurde das neu erlernte Wissen aber auch erstmals praktisch in die Tat umgesetzt. In dieser Phase standen die Ausbilder des Bezirkes den Kameraden ständig mit ihrem Wissen zur Seite und vermittelten den richtigen Umgang mit einer Tragkraftspritze. Sonntags ging es dann wiederum in aller Frühe los und das Erlernte des vorangegangenen Tages wurde wiederholt. Im Anschluss zeigten die angehenden Maschinisten ihr Können in einer Übung.
Danach folgte eine Wissensüberprüfung, bei welcher 4 ausgezeichnete und 6 sehr gute Erfolge erzielt werden konnten.
Das Bezirksfeuerwehrkommando ist stolz auf 15 neue Maschinisten, bedankt sich aber auch gleichzeitig bei den Ausbildern für ihre Zeit und die profunde Vermittlung der geforderten Kenntnisse.
Weiters gilt der FF Kalvarienberg ein großer Dank für die perfekte Verpflegung und Bereitstellung der Infrastruktur.

Bericht und Fotos: BI ALbert Lesjak - BFKdo Klagenfurt-Stadt