Neuigkeiten aus dem Bezirk Villach-Stadt

Zurück

Technische Leistungsprüfung in Bronze

Technische Leistungsprüfung in Bronze

Die Technische Leistungsprüfung (TLP) in Bronze wurde am 28.9.2019 zum zweiten Mal in dieser Form im Bezirk Villach-Stadt veranstaltet. 10 Kameraden stellten sich dieser Prüfung, deren Zweck die Vertiefung und Erweiterung der Fähigkeiten rund um die Tätigkeiten des Maschinisten ist. Die TLP wurde im Feuerzentrum Villach, wo die perfekte Infrastruktur für die 4 Stationen der Prüfung besteht, abgehalten.

Alle angetretenen Kameraden meisterten die Stationen vorbildlich. Die zeitintensiven Vorbereitungen für solche Leistungsprüfungen machten sich bezahlt.

BFK-Stv. BR Horst Müller, Bewerbsleiter BM Bernd Köfler und Sprecher des Bewerter-Teams ABI Johannes Raab konnten bei der Urkundenverleihung positiv resumieren. Es wurden beeindruckende Leistungen der Teilnehmer gezeigt. Bei den Schlussworten erging die Bitte an die Teilnehmer, die erworbenen und gefestigten Fähigkeiten weiter zu transportieren und die Maschinisten in den eigenen Feuerwehren zu motivieren, ebenfalls die TLP in Bronze abzulegen.

Teilnehmer:

OFM Christian Ettl (Feuerwehr Vassach)
OFM Thomas Wiegele (Feuerwehr Vassach)
HFM Christoph Winkler (Feuerwehr Vassach)
OFM Stefan Oschounig (Feuerwehr Perau)
FM Markus Knapp (Feuerwehr Wollanig)
LM Stefan Lepuschitz (Feuerwehr Wollanig)
HFM Benjamin Nemeth (Feuerwehr Wollanig)
FM Andre Luttersdorfer (Feuerwehr Möltschach)
FM Stefan Krzisnik (Feuerwehr Drobollach)
LM Johannes Pirker (Feuerwehr Drobollach)

 

Text und Bilder: Bezirksausbilder-Team Villach-Stadt