EDV-Verwaltungspaket des KLFV (RemoteApp)

Der Kärntner Landesfeuerwehrverband hat aufgrund der bestehenden Probleme mit den Sicherheitsupdates (u. a. JAVA) eine Lösungsmöglichkeit zum Einstieg in die EDV-Verwaltungsprogramme entwickelt. Diese steht nunmehr zur Verfügung und soll sicherstellen, dass der EDV-Einstieg verlässlich ermöglicht wird.

Sollten sich Fragen ergeben, steht der EDV-Support des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes gerne zur Verfügung.
 

Anleitung Download Handbuch RemoteApp

Email-Adressen der Feuerwehren

Von seiten des KLFV wurde für jede Feuerwehr in Kärnten eine Email-Adresse angelegt. Diese besteht aus "ff" ("ff" bei Freiwilligen Feuerwehren und "be" bei Betriebsfeuerwehren), der achtstelligen EDV-Nummer und der Domain "@feuerwehr-ktn.at" (z.B. ff1235678@feuerwehr-ktn.at oder be12345678@feuerwehr-ktn.at)

Emails, die auf diese Email-Adresse gesendet werden, werden automatisch an jene Email-Adresse, die unter der Rubrik "Haupt-Email" beim jeweiligen Kommandanten der Feuerwehr eingetragen ist, weitergeleitet. Sollten sich diese Email-Adressen ändern, so bitten wir um eine dementsprechende Information an die Support-Email-Adresse des KLFV, damit eine entsprechende Email-Zustellung gewährleistet werden kann.

Gleichzeitig mit den Emails der Feuerwehren wurde diese Support-Email-Adresse als zentrale Anlaufstelle für Änderungen und Anfragen (Email-Adressen, Anfragen zu den Verwaltungsprogrammen, Anfragen zur Wissensdatenbank des ÖBFV, EDV-Änderungen) eingerichtet. 

 

Direktaufruf der Verwaltungsprogramme (Java)

hier geht es zum alten Aufruf der Verwaltungsprogramme des KLFV

Mitgliederverwaltung
Einsatznachbearbeitung
Geräteverwaltung
Adressverwaltung
Jahresbericht
Atemschutz-untersuchung