Unser Webinar-Programm für den Herbst 2020

Zumal die erste Webinar-Reihe der Landesfeuerwehrschule zwischen April und Juli 2020 sehr gut angenommen und der Wunsch nach einer Fortführung geäußert wurde, bieten wir auch im Herbst interessante Möglichkeiten zur Fortbildung in unterschiedlichen Sparten des Feuerwehrwesens an.

Wichtige Details, wie z. B. Zielgruppen, Inhalte und Voraussetzungen entnehmen Sie bitte dieser Seite.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und interssante Inputs für die Kärntner Feuerwehren.

Euer Team der Landesfeuerwehrschule Kärnten

 

Führungskräfte-Weiterbildung: "Was lernen wir aus der Krise!?"

Ziel:

Dieses Webinar soll interessante Inputs aus unterschiedlichen Fachspektren, die über den Feuerwehrkontext hinausreichen, zur aktuellen Covid19-Pandemie liefern. Jeder Teilnehmer kann Rückschlüsse auf das eigene Umfeld bzw. die eigene Feuerwehr in Eigenverantwortung ableiten.

Zielgruppe:

vorrangig für Ortsfeuerwehrkommandanten und deren Stellvertreter sowie interessierte Führungskräfte in den Feuerwehren

Inhalte:
 

OA Dr. Ulrich Zerlauth
Krankenhaushygieniker
Facharzt für Hygiene u. Mikrobiologie, Infektiologie u. Tropenmedizin
SARS-CoV-2: Welche Erkenntnisse gibt es zu diesem Virus?
Einige Informationen über die tägliche Berichterstattung hinaus, die auch für die Feuerwehr hilfreich sein können.

Mag. Günter Kopp MSc.
Gastreferent der Landesfeuerwehrschule für Persönlichkeitsbildung
Psychotherapeuth

Die Pandemie und ihre Auswirkung auf unsere Gesellschaft...
Was könnten wir für unsere Feuerwehrkameradinnen und -kameraden tun?

BR Arnulf Prasch
ORF-Redakteur
Medienbeauftragter des KLFV

Was lernen wir für unsere "Kommunikation" aus den vergangenen Monaten?
Eine "Skizze" aus der Praxis...

Datum:

23.11.2020, 18.00 Uhr

Dauer:

ca. 1,5 Stunden


Verwaltung: Vorbereitung einer Jahreshauptversammlung mit MP-FEUER

Ziel:

Dieses Webinar soll verantwortliche Kameradinnen und Kameraden bei der Vorbereitung einer Jahreshauptversammlung mit der Verwaltungssoftware MP-FEUER unterstützen und Möglichkeiten aufzeigen. Fragestellungen über den Chat werden ebenso möglich sein. Darüber werden die diesbezüglichen Möglichkeiten der neuen Lernplattform "lernen.feuerwehr-ktn.at" der Landesfeuerwehrschule vorgestellt. 

Zielgruppe:

Kommandanten oder beauftragte Kameraden (z. B. Schriftführer), die bereits Erfahrungswerte mit MP-FEUER aufweisen und eine diesbezügliche Unterstützung/Weiterbildung wünschen.

Inhalte:

OBI Markus ZUSCHNIG
Gastreferent der Landesfeuerwehrschule
MP-FEUER Multiplikator
Kdt.-Stv. Feuerwehr Althofen
 
Berichtswesen und Auswertung von Daten aus MP-FEUER zur Vorbereitung einer Jahreshauptversammlung
Praxisbeispiele
Interaktive Fragenbeantwortung
BM Ing. Mario MADRITSCH
Sachgebietsleiter IT
 
Lernplattform der Landesfeuerwehrschule
Weitere interessante Möglichkeiten zur Fortbildung auch in der Verwaltung

Datum:

26.11.2020, 18.00 Uhr

Dauer:

ca. 1,5 Stunden

 


Jugendverantwortliche: Leitthema "Recht - einfach"

Ziel:

Die Kenntnis rechtlicher Rahmenbedingungen wird auch für die Arbeit in der Feuerwehrjugend immer wichtiger. Um dem Wunsch der Jugendbeauftragten gerecht zu werden, diesem Thema mehr Platz einzuräumen, wird dieses Webinar mit dem spezifischen Leitthema angeboten. Teilnehmer sollen einen Überblick über rechtliche Hintergründe und aufgrund der aktuellen Situation Informationen zum Thema "Gefahren im Netz" erhalten. 

Zielgruppe:

Kommandanten, Jugendbeauftragte

Inhalte:

BR Mag. Klaus Nagele
Rechtberater des KLFV
 
Rechtliche Rahmenbedingungen im Überblick
Beantwortung von konkreten Fragestellungen, die bereits im Vorfeld übermittelt wurden

BezInsp Johann Berger
GrpInsp Andreas Tatschl

Gastreferenten der Landesfeuerwerhschule
Präventionsbeamte der Polizei

Strafgesetzbuch und Gefahren im Netz
Mag. Günter Kopp MSc.
Gastreferent der Landesfeuerwehrschule für Persönlichkeitsbildung
Psychotherapeuth
Mobbing - Wie verhalte ich mich richtig?
Sensibilisierung der Jugendbeauftragten zu diesem Thema...

Datum:

30.11.2020, 17.00 Uhr

Dauer:

ca. 2 Stunden

Anmeldung

Anmeldungen werden über unser Webinar-Anmeldungportal gerne entgegengenommen. Folgende Sie bitte diesem Link:
Anmeldeportal Webinar

Die Zugangsdaten werden in einem gesonderten e-Mail kurz einen Tag vor Webinar-Beginn an die gemeldeten Feuerwehrmitglieder übermittelt.

Die Teilnahme wird nach Angabe der Daten (gem. DSGVO) im Stammblatt vermerkt. Ebenso können Unterlagen elektronisch nach Webinar-Abschluss zur Verfügung gestellt werden.