Zurück

Atemschutzleistungs-prüfung 2021

Auch heuer wird die Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) in Bronze, Silber und Gold an der Landesfeuerwehrschule Kärnten stattfinden. Die Umsetzung erfolgt, wie bereits im Jahr 2020, im Rahmen der geltenden Covid19-Maßnahmen und wird am 25. und 26. September, sowie am
02. und 03. Oktober 2021 abgehalten (vorbehaltlich anderslautender Vorgaben).

Wir freuen uns jedes Jahr über eine rege Teilnahme von Feuerwehrkamerad*innen aus ganz Kärnten! Diese hohe Teilnehmerzahl, und vor allem die hohe Erfolgsquote zeigen, dass die Atem-
schutzleistungsprüfung einen besonderen Stellenwert einnimmt. Aus der Ablegung der ASLP entsteht ein großes Plus für das einzelne Feuerwehrmitglied, aber auch für die gesamte Feuerwehr, denn bereits erlerntes Wissen im Bereich Atemschutz wird durch die Teilnahme an der ASLP perfektioniert und gleichzeitig vertieft.

Die Atemschutzleistungsprüfung ist eigentlich als zusätzliche Atemschutzausbildung anzusehen und soll mithelfen, die im Einsatz gestellten Aufgaben sicherer, besser und vor allem unfallfrei zu erfüllen.

Wenn ein oder mehrere Trupps Ihrer Feuerwehr an der Atemschutzleistungsprüfung 2021 teilnehmen wollen, so ersuchen wir Sie, das verbindliche Anmeldeformular im Dienstweg bis spätestens
1. September 2021 an die Landesfeuerwehrschule (lfs@feuerwehr-ktn.at) zu übermitteln.

Die genaue Terminfestlegung für die angemeldeten Trupps erfolgt nach Vorliegen sämtlicher Anmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist.

Alle Teilnehmer*innen, sowie die verantwortlichen Ortsfeuerwehrkommandant*innen werden zeitgerecht über die Corona-Schutzmaßnahmen informiert.

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Landesfeuerwehrschule sehr gerne zur Verfügung.

Hier der Link zum Anmeldeformular

Durchführungsbestimmungen