Zurück

Müllcontainerbrand in Krumpendorf am Wörthersee

Am 06.08.2018 um 13:46 Uhr wurde die Feuerwehr Krumpendorf zu einer Rauchentwicklung bei einem Hotelbetrieb im Ortsbereich Krumpendorf alarmiert. Bereits bei der Anfahrt konnte diese Rauchentwicklung klar festgestellt werden.

Beim Eintreffen unsere des TLFA 3000 Krumpendorf stellte der Einsatzleiter fest, das ein Müllbunker mit mehreren Müllcontainern bereits in Vollbrand stand. Unter schweren Atemschutz wurden diese abgelöscht. Neben Wasser kam auch Mittelschaum als Löschmittel zum Einsatz. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung auf das anliegende Hotelgebäude und somit ein hoher Sachschaden verhindert werden.

Im Einsatz standen:
FF Krumpendorf mit TLFA 3000 und KLF
Polizei Krumpendorf

Text und Bilder: OFM Thomas Holzer, ÖA-Team Klagenfurt-Land