Neuigkeiten aus dem Bezirk Villach-Land

Zurück

Bahnböschungsbrand auf Höhe Neuhaus

Zu einem Bahnböschungsbrand zwischen Neuhaus und Pöckau wurden die Freiwilligen Feuerwehren Arnoldstein und Pöckau-Lind am Freitag, dem 26. Jänner 2018 gegen 14.21 Uhr alarmiert.

Aus unbekannter Ursache war im Nahbereich der Eisenbahnstrecke Tarvis – Amstetten an mehreren Stellen das trockene Gras in Brand geraten. Etwa 200 m² an Fläche wurden durch das Feuer zerstört und mussten von den alarmierten Feuerwehren gelöscht werden.

Mit den zwei angerückten Tanklöschfahrzeugen stand aber genügend Wasser für die Löscharbeiten zur Verfügung und somit konnten die Einsatzkräfte nach etwa einer Stunde wieder die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Arnoldstein und die Feuerwehr Pöckau – Lind mit insgesamt 3 Fahrzeugen und 25 Mann.